Baugrunderkundung

Linie
Aktuelles:
 

Baugrundbohrungen werden ausgeführt, um die Bodenverhältnisse zu analysieren und um eine sichere Gründung für neu zu errichtende Bauwerke ermitteln zu können. Anhand der gewonnenen Proben sowie Feldversuche ist das Baugrundgutachten in der Lage sichere Gründungsvarianten vorzuschlagen.

Bohrgerät an Bahnschiene Bohrgerät im Wald Bohrgerät in der Nähe von Bahnschiene

Zur Erkundung des Baugrundes werden Bohrungen in Locker- und Festgesteinshorizonten hergestellt.

  • Trockenkern- und Seilschlagbohrungen in Lockergestein
  • Seilkern- und Doppelkernbohrungen in Festgesteinshorizonten
  • Durchführung von Rammsondierungen